Die Gemeinde besteht seit 1939. Gegründet wurde sie von deutschen Exilanten, denen angeboten wurde, Gottesdienste in ihrer Sprache in der Universitätskirche abzuhalten. Geprägt ist die Gemeinde durch Familien, deren Kindern die Europa-Schule in Culham besuchen, durch Studierende und Lehrende an den Colleges sowie durch Mitglieder, die schon seit Jahren in Oxford und Umgebung leben. Die Gemeinde ist sehr jung und kontaktfreudig.

Deutsch-sprechende evangelisch-lutherische Gemeinde zu Oxford

Universitätskirche St. Mary the Virgin
High Street
Oxford OX1

Gemeindehaus
15A Lathbury Road
Oxford OX2 7AT

Karte

Anders als in Deutschland finanziert sich die Gemeinde nicht aus Kirchensteuermitteln, sondern aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Die Evangelische-Lutherische Kirchengemeinde Deutscher Sprache in Oxford - German Lutheran Congregation Oxford, ist "registered as a charity No. 286646", d.h. in Deutschland Steuern Zahlende können eine Spendenbescheinigung bekommen, in UK Steuern Zahlende haben die Möglichkeit, eine Gift-Aid-Erklärung abzugeben.

Der Kirchenvorstand der Gemeinde in Oxford besteht derzeit aus folgenden Mitgliedern:

  • Lucie Abeler-Dörner (Schatzmeisterin)
  • Günther von Billerbeck (stellv. Schatzmeister)
  • Sandra Hay
  • Michaela Scheuermann-Freestone (PAB-Rat, Synodale)
  • Anja Shortland
  • Elisabeth Wright
  • Patricia Zachhuber
  • Pastor Georg Amann