Trauung | Deutsche Evangelische Kirchengemeinden London-West ∙ Registered Charities

Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Trauung

Mit Gottes Segen

Wenn zwei Menschen sich gefunden haben und ihren Lebensweg zusammen gehen wollen, ist das ein Grund zur Freude und zum Feiern. Wir begleiten Sie mit einem festlichen Traugottesdienst, in dem wir Ihre Liebe vor Gott bringen, für Sie beten und Ihnen Gottes Segen zusprechen.

Voraussetzung: Gemeindemitgliedschaft

Wir können nur Paare trauen, von denen zumindest ein Teil ein getauftes Mitglied einer unserer Kirchengemeinden ist. Wenn Sie noch nicht eingetragenes Mitglied unserer Kirchengemeinde sind, so ist Ihr Beitritt notwendig. Der andere Teil Ihrer Partnerschaft kann Mitglied in einer anglikanischen, katholischen, freikirchlichen oder christlich-orthodoxen Gemeinde sein.

Wir freuen uns, wenn wir Sie vorab schon in einem unserer Gottesdienste kennenlernen können.  

Worum geht es im Traugespräch?

Nehmen Sie mit uns wegen eines möglichen Trautermins möglichst früh Kontakt auf. Einige Zeit vor der Trauung findet dann ein Traugespräch statt. Neben dem gegenseitigen Kennenlernen geht es dabei auch um den Ablauf des Gottesdienstes, Wahl eines biblischen Trauspruchs und mögliche Liedwünsche und Blumenschmuck. Aber auch inhaltliche Dinge sollen zur Sprache kommen wie: Was bedeutet uns eine kirchliche Trauung? Welche Rolle spielt der Glaube in unserem Leben?

Wenn die Mehrheit der Gäste kein Deutsch spricht, können wir auch Teile der Trauung in Englisch oder zweisprachig halten.

Kirchenmusik

Für Gottesdienste, die in der Christuskirche stattfinden, ist unser Organist Bernard Barker zuständig. Besondere musikalische Arrangements sollten Sie zeitig mit ihm absprechen. Es ist üblich, dass Sie den Organisten direkt bezahlen. Für Trauungen in unseren anderen Kirchen suchen wir mit Ihnen die musikalische Begleitung.

Was muss wann und wie organisiert werden?

Zuerst sollten Sie mit uns abklären, ob Ihr Wunschtermin  möglich ist. 

Die Formalitäten hier in England sind so: Sie arrangieren die standesamtliche Trauung im Registrar`s Office bereits vor der kirchlichen Trauung. Bitte lassen Sie dann eine beglaubigte Kopie der standesamtlichen Eheschließung dem Pfarramt zukommen. Die andere Möglichkeit ist, eine:n Standesbeamt:in/-beamten zu bitten, die Eheschließung in der Kirche im Rahmen der kirchlichen Trauung zu vollziehen. Sollten Sie zur standesamtlichen Eheschließung ein Stammbuch erhalten, bringen Sie dieses bitte zur Trauung mit. Wir können Ihre Trauung dann darin beurkunden. Da wir alle unsere laufenden Ausgaben sowie die Personalkosten aus Mitgliederbeiträgen und Spenden finanzieren müssen, erbitten wir anläßlich Ihrer Trauung eine Spende für die Gemeinde.

Um die Organisation in Gang zu bringen, bitten wir Sie, dieses Formular auszufüllen. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.

Küsterdienst und Blumenschmuck

Der Küsterdienst wird in unserer Gemeinde ehrenamtlich verrichtet. Wenn Sie unsere schöne Kirche für Ihren feierlichen Anlass noch schöner machen möchten, können Sie gerne Blumen für Altar und Bankenden bestellen.  Wir freuen uns, wenn Ihr Altarblumenschmuck für unseren Sonntags-Gottesdienst stehen bleibt. Blumen-, Reis- und Konfettiwerfen nach der Trauung macht zwar Spaß und sieht toll aus, macht aber leider auch viel Arbeit beim Aufräumen. Darum bitten wir davon abzusehen. Bitte beachten Sie, dass das Parken bei der Kirche nur auf den wenigen ausgewiesen Stellflächen und nicht direkt vor der Kirche möglich ist.

Anmeldung zur Trauung